© 2019 - 2021 Die Weltverrücker
Verein zur Unterstützung von Kulturarbeit
Blog

Hallo

Wir berichten ab jetzt regelmäßig  von der Entwicklung unseres experimentellen Filmprojekts mit dem Titel: "Wennn das Licht den Schatten umarmt". Ursprünglich wollten wir ein Theaterstück entwickeln. Aber wegen der Coronapandemie werden wir nun zu diesem Thema einen Film drehen. Das ist ganz schön aufregend! Am Sonntag, den 11.10.2020 haben wir mit dem Projekt begonnen. Alle haben viel Lust auf das Projekt und wir haben schon jede Menge Ideen dafür. Das Projekt wird finanziert durch die

Sonntag, 18. Oktober 2020

Der erste Presse-Bericht. Über die gelungene Auftaktveranstaltung vor einer Woche. Erschienen im Extra-Blatt. Hier zum Nachlesen

Samstag, 24. Oktober 2020

Das erste Treffen des Redaktionsteams.  Mit dabei waren: Angelika Schadnik, Michael Feldhaus, Christa Dehren, Siegfried Distelrath, Alexander Zielinski, Svenja Fuchs Mehr über das erste Treffen hier:

Montag, 30. November 2020

Das Ideenbuch

Alle Mitwirkenden haben ein eigenes Ideenbuch erhalten.

Mehr dazu hier:

Dienstag, 15. Dezember 2020

Kurzer Rückblick

Die ersten drei Projektmonate gehen zu Ende.

Mehr dazu hier:

Mittwoch, 30. Dezember 2020

Alexandra Knoche stöberte in einer Filmdatenbank und fand einige Filme mit dem Thema Licht und Schatten. Mehr dazu hier: Sie ließ sich vom Projekt-Titel zu einer Kalligraphie-Zeichnung inspirieren. Hier:

Freitag, 15. Januar 2021

Ein neues Jahr…. Lieblingsrollen und erste Skizze vom Drehbuch. Hier:

Samstag, 30. Januar 2021

Sonne und Dunkel zusammen  Erster Entwurf für ein Szenenbild Mehr dazu hier:

Sonntag, 14. Februar 2021

Das erste Treffen des Redaktionsteams im Jahr 2021 hat digital stattgefunden. Mehr dazu hier:

Sonntag, 28. Februar 2021

Die Ideenbücher sind bei Dixi Scharnowski angekommen.  Es entstehen Figuren für ein mobiles Schattentheater. Mehr dazu hier:

Montag, 15. März 2021

Freiluft-Kino  Michael Feldhaus sorgt für eine Überraschung. Mehr dazu hier:

Mittwoch, 31. März 2021

„…damit die Ideen frisch bleiben.“  Am Samstag, 20.3.2021, gab es wieder eine digitale Redaktionssitzung. Der Schwerpunkt der Sitzung lag dieses Mal auf den Filmrollen. Mehr dazu hier:

Donnerstag, 15. April 2021

Klappe, die erste…  Am späten Abend des 8. April traf sich im Hof der Villa Gauhe ein kleines Team zur „Blauen Stunde“ zum ersten Filmdreh. Mehr dazu hier:

Freitag, 30. April 2021

Ideenwettbewerb…  Die Aufgabe: eine malerische Kapelle in der Umgebung von Eitorf finden. Mehr dazu hier:

Samstag, 15. Mai 2021

Ein Sessel für den Grafen…  Bevor ein Drehort eingerichtet wird, überlegt das Team, welche Dinge dafür benötigt werden. Ein Blick hinter die Kulissen hier:

Sonntag, 30. Mai 2021

Das Geheimnis des goldenen Sessels…  …wird gelüftet.  Großer Drehtag am 17. Mai in der Kapelle der Villa Gauhe. Mehr dazu hier:
© 2019 - 2021 Die Weltverrücker
Verein zur Unterstützung von Kulturarbeit
Blog

Hallo

Wir berichten ab jetzt regelmäßig  von der Entwicklung unseres experimentellen Filmprojekts mit dem Titel: "Wennn das Licht den Schatten umarmt". Ursprünglich wollten wir ein Theaterstück entwickeln. Aber wegen der Coronapandemie werden wir nun zu diesem Thema einen Film drehen. Das ist ganz schön aufregend! Am Sonntag, den 11.10.2020 haben wir mit dem Projekt begonnen. Alle haben viel Lust auf das Projekt und wir haben schon jede Menge Ideen dafür. Das Projekt wird finanziert durch die

Sonntag, 18. Oktober 2020

Der erste Presse-Bericht. Über die gelungene Auftaktveranstaltung vor einer Woche. Erschienen im Extra-Blatt. Hier zum Nachlesen

Samstag, 24. Oktober 2020

Das erste Treffen des Redaktionsteams.  Mit dabei waren: Angelika Schadnik, Michael Feldhaus, Christa Dehren, Siegfried Distelrath, Alexander Zielinski, Svenja Fuchs Mehr über das erste Treffen hier:

Montag, 30. November 2020

Das Ideenbuch

Alle Mitwirkenden haben ein eigenes Ideenbuch erhalten.

Mehr dazu hier:

Dienstag, 15. Dezember 2020

Kurzer Rückblick

Die ersten drei Projektmonate gehen zu Ende.

Mehr dazu hier:

Mittwoch, 30. Dezember 2020

Alexandra Knoche stöberte in einer Filmdatenbank und fand einige Filme mit dem Thema Licht und Schatten. Mehr dazu hier: Sie ließ sich vom Projekt-Titel zu einer Kalligraphie- Zeichnung inspirieren. Hier:

Freitag, 15. Januar 2021

Ein neues Jahr…. Lieblingsrollen und erste Skizze vom Drehbuch. Hier:

Samstag, 30. Januar 2021

Sonne und Dunkel zusammen  Erster Entwurf für ein Szenenbild Mehr dazu hier:

Sonntag, 14. Februar 2021

Das erste Treffen des Redaktionsteams im Jahr 2021 hat digital stattgefunden. Mehr dazu hier:

Sonntag, 28. Februar 2021

Die Ideenbücher sind bei Dixi Scharnowski angekommen.  Es entstehen Figuren für ein mobiles Schattentheater. Mehr dazu hier:

Montag, 15. März 2021

Freiluft-Kino  Michael Feldhaus sorgt für eine Überraschung. Mehr dazu hier:

Mittwoch, 31. März 2021

„…damit die Ideen frisch bleiben.“   Der Schwerpunkt der digitalen Redaktionssitzung am Samstag, dem 20. Februar lag dieses Mal auf den Filmrollen. Mehr dazu hier:

Donnerstag, 15. April 2021

Klappe, die erste…  Am späten Abend des 8. April traf sich im Hof der Villa Gauhe ein kleines Team zur „Blauen Stunde“ zum ersten Filmdreh. Mehr dazu hier:

Freitag, 30. April 2021

Ideenwettbewerb…  Die Aufgabe: eine malerische Kapelle in der Umgebung von Eitorf finden. Mehr dazu hier:

Samstag, 15. Mai 2021

Ein Sessel für den Grafen…  Bevor ein Drehort eingerichtet wird, überlegt das Team, welche Dinge dafür benötigt werden. Ein Blick hinter die Kulissen hier:

Sonntag, 30. Mai 2021

Das Geheimnis des goldenen Sessels…  …wird gelüftet.  Großer Drehtag am 17. Mai in der Kapelle der Villa Gauhe. Mehr dazu hier: