© 2019 - 2024 Die Weltverrücker
Verein zur Unterstützung von Kulturarbeit
Blog
Eine Geschichte für das Spiel
Wir entwickeln eine Geschichte für das Spiel mit dem Schatten.
Nach dem Besuch von Gisela, Brigitte und Margret
gestalten wir nun aus den Erzählbausteinen eine Geschichte.
In der Geschichte geht es um Madame Magibri,
um Muskel den Kater und um   Rilke, den klugen Vogel.
Die drei wohnen glücklich und zufrieden in einer Wohngemeinschaft, aber Madame Magbrie hat etwas Wichtiges verloren und macht sich deshalb große Sorgen....
Wir haben mit dem Anfang der Geschichte experimentiert,
die Rollen mal so und mal so gespielt
und dann auf die Schattenleinwand übertragen.
Durch das Improvisieren haben wir einmal wieder diese zauberhaften Augenblicke erlebt, wenn die Figuren und deren Eigenarten sich festigen und durch die Spielfreude der DarstellerInnen zum Leben erwachen.
© 2019 - 2024 Die Weltverrücker
Verein zur Unterstützung von Kulturarbeit
Blog
Eine Geschichte für das Spiel
Wir entwickeln eine Geschichte für das Spiel mit dem Schatten.
Nach dem Besuch von Gisela, Brigitte und Margret
In der Geschichte geht es um Madame Magibri,
gestalten wir nun aus den Erzählbausteinen eine Geschichte.
um Muskel den Kater und um
Rilke, den klugen Vogel.
Die drei wohnen glücklich und zufrieden in einer Wohngemeinschaft, aber Madame Magbrie hat etwas Wichtiges verloren und macht sich deshalb große Sorgen....
Wir haben mit dem Anfang der Geschichte experimentiert,
die Rollen mal so und mal so gespielt
und dann auf die Schattenleinwand übertragen.
Durch das Improvisieren haben wir einmal wieder diese zauberhaften Augenblicke erlebt, wenn die Figuren und deren Eigenarten sich festigen und durch die Spielfreude der DarstellerInnen zum Leben erwachen.